Referenzen

Fassadengestaltung

eines Mehrfamilienhauses.

Die Fassadenfläche hat im Hinblick auf das vorhandene Rißbild eine neue Putzschale erhalten.

Stuckelemente wurden mehrfarbig abgesetzt.

Bochum, Stadtteil Werne

Fassadendämmung mit mineralischen

Dämmstoffen. Die alte Klinkerschale wurde durch uns entfernt und entsorgt. Ein mineralischer Putz in 3mm Stärke unterstützt das angestrebte Wohnklima.

Passende Fensterbänke,farbliche Akzente bei der Gestaltung im Bereich Fensterfaschen,Eingangstür sowie Garagentor sorgen für ein edles Erscheinungsbild.

 

Bochum, Stadtteil Riemke

Vollwärmeschutz eines Neubaus.

Das Einfamilienhaus wurde mit mineralischen Dämmstoffen eingekleidet.

Bochum, Stadtteil Stiepel

Unsere Trockenbauarbeiten im Dachgeschoss bei Umbau eines Einfamilienhauses. Verkleidung der Dachgauben inkl. Dämmung und Dampfsperre. Anschließendes Überarbeiten der Wandflächen (Rauhfaser) und des Bodens. (Laminat)

Bochum, Stadtteil Weitmar

Gestaltung eines stilvollen Treppenhauses.

Das vormals düstere "Steigerhaus" bekam einen neuen Anstrich im Bereich Wand- und Deckenflächen. Auch das vorhandene Holzwerk wurde gründlich überarbeitet. Die Türen waren ursprünglich braun,und wurden entsprechend umgestaltet.

 

Bochum, Stadtteil Werne 

Die altbewährte Dämmung eines Mehrfamilienhauses mit Styropor.

Einige Besonderheiten, wie die Verlängerung der Entüftungsrohre, die erforderliche Veränderung des Dachüberstandes und

das Versetzen der 

Regenwasserableitungen haben wir organisiert.

Bochum, Stadtteil Werne

Hier war die vollständige Überarbeitung eines Badezimmers gewünscht. Die Deckenfläche wurde mit mineralischer Spachtelmasse bis zur völligen Glätte gespachtelt und geschliffen und abschließend "diffusionsoffen" beschichtet.

Die vorhandene Verfliesung musste nicht kostspielig entfernt und erneuert werden, sondern konnte mit einer geeigneten Beschichtung einen hellen Charakter erhalten.

Ein hochwertiger Kunststoff in ansprechender Holzoptik bietet als Bodenbelag optimale Möglichkeiten zur einfachen Reinigung.

 

Witten, Stadtteil Bommern

Auch der ungewöhnlichen Anfrage zur Gestaltung eines neu entstandenen Raumteilers in "Cortenstahloptik" sind wir gerne nachgekommen.

In mehreren aufeinander folgenden Spachtel- und Lasurgängen, entstand diese individuelle Gestaltung als Blickfang des großräumigen Wohn- und Eßbereichs.

In Haptik und Erscheinung kaum von einer verrosteten Stahlplatte zu unterscheiden.

Bochum, Stadtteil Dahlhausen

Wandgestaltung wahlweise auch in antiker Optik. Hier kam die venezianische Glättetechnik zum Einsatz.

Bochum, Stadtteil Eppendorf